• News
  • Anwaltsrecht

Bundestag beschließt neues BKA-Gesetz: Absoluter Schutz für Anwaltsgeheimnisse

Ein großer Erfolg für die Anwaltschaft: Die Anwaltsgeheimnisse bei allen Anwälten sind nun auch im neuen BKA-Gesetz geschützt. Das Bundesverfassungsgericht hatte 2016 eine Neuregelung gefordert.  Bisher hatten nur die Mandanten von Strafverteidigern Schutz.

Lesen

  • News
  • Anwaltsrecht

Anwaltliche Schweigepflicht: Bundestag berät über Non-legal-Outsourcing in Kanzleien

Die erste parlamentarische Hürde ist genommen: Der Gesetzentwurf zum Non-legal-Outsourcing in Kanzleien hat der Bundestag in erster Lesung an seinen Rechtsausschuss überwiesen. Anwaltsblatt-Autor Michael Grupp bewertet den Entwurf.

Lesen

  • Rechtsprechung
  • Anwaltsrecht

BGH will keine Anwaltskonzerne und verbietet „mehrstöckige Anwaltsgesellschaften“

Eine Partnerschaftsgesellschaft von Anwälten darf keine Anwalts-GmbH betreiben, um so haftungsträchtige Mandate auszulagern. Das hat der Bundesgerichtshof verboten. Er will keine Anwaltskonzerne.

Lesen

  • News
  • Anwaltsrecht

Reform des Berufsrechts: Start mit der interprofessionellen Zusammenarbeit

Die Bundesregierung gibt dem Druck aus Brüssel nach: Die interprofessionelle Zusammenarbeit von Anwälten mit anderen Berufen soll ab 2018 liberalisiert werden. Auch das Bundesverfassungsgericht hatte das verlangt.

Lesen

  • Rechtsprechung
  • Anwaltsrecht

Richtungsweisend: Ewer bespricht Transparenz-Urteil des BGH

Die Protokolle des Kammervorstands sind nicht länger geheim ‒ zumindest in Nordrhein-Westfalen. Das Transparenz-Urteil des BGH analysiert Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Ewer. Sein Fazit: Die Kammern sollten freiwillig mehr Transparenz schaffen.

Lesen

  • Rechtsprechung
  • Anwaltsrecht

BGH: Mehr Transparenz bei Anwaltskammer ‒ Informationsanspruch für jeden

Der BGH setzt ein Zeichen für mehr Transparenz: Rechtsanwaltskammern fallen wie jede Behörde grundsätzlich in den Anwendungsbereich der Informationsfreiheitsgesetze (IFG). Folge ist ein Informationsanspruch für jeden. Der umfasst auch die Protokolle des Kammervorstands.

Lesen

  • News
  • Soldan Institut

Die Anwaltschaft wird älter: Stirbt der Generalist aus?

Der Strom der Nachwuchsjuristen ist versiegt. Das Durchschnittsalter von Anwälten liegt bei 52 Jahren, von Anwältinnen bei 45 Jahren. Die aktuellen Zahlen des Soldan Instituts zeigen auch: Der Generalist könnte einfach aussterben.

Lesen

  • Magazin
  • Anwalt digital

Hey Du, wir müssen reden!*

*Und zwar über Legal Tech. Mit fünf jungen Mitgliedern der Legal Tech-Szene, die unterschiedlicher nicht sein könnten, hat das Anwaltsblatt gesprochen. In einem sind sie sich einig: Ein Konferenzbesuch lohnt sich für jeden von ihnen.

Lesen