DAV-Symposium

Fehlerkultur in Anwaltschaft und Justiz – was ist das?

Anwälte und Richter machen Fehler? Warum das Thema Fehlerkultur keine Nestbeschmutzung ist, zeigte ein DAV-Symposium in Berlin. Der DAV startet damit in ein Jahr, in dem auch der Deutsche Anwaltstag über Fehlerkultur diskutieren wird.

Lesen

Deutscher Bundestag

Rechtsausschuss nimmt bald Arbeit auf

Auch rund vier Monate nach der Bundestagswahl steht eine neue Regierung noch nicht fest. Länger warten wollte der Bundestag nicht mehr. Er hat heute (17. Januar 2018) die Fachausschüsse – darunter auch den Rechtsausschuss – …

Lesen

Neujahrsempfang des DAV

DAV-Präsident: Justiz und Anwaltschaft stärken ‒ Heiko Maas wirbt für Große Koalition

Mehr als 200 Gäste aus Politik, Ministerien, Justiz, Medien und Anwaltschaft kamen ins Berliner DAV-Haus. Hauptthemen beim Neujahrsempfang des Deutschen Anwaltvereins (DAV): Wie das Desaster um das beA gelöst werden kann und wie die …

Lesen

AG Anwältinnen

„Mitten ins Herz“ – Gleichheitsillusionen in Familie und Beruf

Die Hörsaalruine des medizinhistorischen Museums der Charité in Berlin bot für die 24. Anwältinnenkonferenz den inspirierenden Rahmen für Fachvorträge, Sprach- und Körpertraining sowie Anregungen für das Kanzleimanagement.

Lesen

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach

Krisensitzung bei der BRAK: Das beA bleibt offline – es wird länger dauern

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) lässt das beA offline. Das hat sie gestern (9. Januar 2018) auf einer außerordentlichen BRAK-Präsidentenkonferenz beschlossen. Anwaltsverzeichnis und europäischer Anwaltssuchdienst sind aber wieder am Netz.

Lesen