Anwaltspraxis

Schwarzfahren entkriminalisieren?

Sollte man das Schwarzfahren als Ordnungswidrigkeit herabstufen, die Verkehrsunternehmen stärkere Zugangsbeschränkungen errichten oder alles beim Alten bleiben? Grund für eine Diskussion:

Lesen

Anwaltsethik

Alles aus einer Hand – gibt es Grenzen?

Ab dem 25. Mai 2018 können Datenschutzverstöße mit Bußgeldern von bis zu 20 Mio. Euro geahndet werden. Was ist von deinem „DSGVO-Paket“ zu halten?

Lesen

Interprofessionelle Zusammenarbeit

BGH: Keine Zusammenarbeit von Anwalt und Mediator ‒ auch nicht in Bürogemeinschaft

Einem Anwalt ist es nicht gestattet, mit einem nichtanwaltlichen Mediator zusammenzuarbeiten. Der Anwaltssenat des BGH erlaubt noch nicht einmal eine Bürogemeinschaft. Wieder einmal kommt kein Impuls zur Modernisierung des …

Lesen

Rechtsausschuss des Bundestag

AfD-Abgeordneter Brandner übernimmt Vorsitz des Rechtsausschusses

Neuer Vorsitzender des Rechtsausschusses ist Stephan Brandner, Abgeordneter der AfD. Der Deutsche Anwaltverein und der Deutsche Juristinnenbund hatten vergeblich gefordert, Brandner nicht zum Ausschussvorsitzenden zu wählen.

Lesen

Compliance-Management

3. Deutscher Arbeitsrechtstag – Impulse an den Gesetzgeber

Ob Internal Investigations oder Schutz von Whistleblowern – die Veranstaltung der AG Arbeitsrecht mit über 250 Teilnehmern befasste sich mit den Möglichkeiten und Grenzen des Compliance-Managements.

Lesen

Kammergericht
Digitaler Nachlass

Lässt sich die digitale Welt mit den bestehenden Rechtsnormen noch in den Griff bekommen?

Was passiert mit den E-Mails, Fotos, Facebook-Accounts und Cloud-Inhalten eines Menschen nach seinem Tod? Das Symposion zum „Digitalen Nachlass“ zeigte an Praxisbeispielen, wie wichtig es ist, künftig rechtssichere Antworten auf …

Lesen