Methodik

Mecha­nismen im Mandan­ten­gespräch

Es ist so selbstverständlich: Reden und zuhören. Wenn der Anwalt mit seinem Mandanten spricht, muss die Kommunikation aber nicht immer klappen. Die Linguistin Dr. Ina Pick gibt Tipps, wie Anwälte besser mit ihren Mandanten …

Lesen

Kanzleimanagement

Profes­sio­nelles Kanzlei­ma­na­gement in Zeiten des Fachkräftemangels

Das Jammern ist immer wieder auf DAV-Veran­stal­tungen zu hören: Es fehlen die Rechts­fachan­ge­stellten in den Kanzleien – und die, die dort arbeiten, wechseln inzwi­schen gerne zu zwar rechts­nahen, aber anwalts­fremden Arbeit­gebern. …

Lesen

Rechtsprechung

BGH: Kein Revisi­ons­grund, weil Referendar Protokoll geschrieben hat

Es muss nicht immer der Urkunds­beamte der Geschäftsstelle sein, der das Protokoll führt. Auch Referendare – auch solche, die nicht der erken­nenden Straf­kammer als Stati­ons­re­fe­rendare zugewiesen sind – können hierfür einge­setzt …

Lesen

Interview

„Legal Tech“ ist der Tod der eierle­genden Wollmilchsau

Es ist das Modewort im Anwaltsmarkt: „Legal Tech“. Der Deutsche Anwaltverein hat seinen Deutschen Anwaltstag 2017 unter das Motto „Innovationen und Legal Tech“ gestellt. Rechtsanwalt Michael Grupp und Rechtsanwalt Michael …

Lesen

Türkei

Anwältin im Ausnah­me­zu­stand

Anwältinnen und Anwälte in der Türkei berichten von Verfolgung: Ayse Acinikli – selbst über Monate inhaf­tiert – berichtet, wie ihre Arbeit als Straf­ver­tei­di­gerin behindert wird und was auf Beschul­digte und ihre Straf­ver­tei­diger …

Lesen

Türkei

Rechts­staat im Ausnah­me­zu­stand – „Es herrscht Angst“

Seit dem Putsch­versuch am 15. Juli 2016 herrscht Ausnah­me­zu­stand in der Türkei und nun ist die Funktionsfähigkeit der Justiz in Gefahr. Die türkische Anwalt­schaft wehrt sich. Eine Delegation des Deutschen Anwalt­vereins besuchte die …

Lesen