Strafrecht

Ultima Ratio oder Aktio­nismus? Strafen als letztes Mittel

Der 67. Deutsche Anwaltstag stellt die Frage nach den Grenzen des Straf­rechts. Wie aktuell das Thema ist, zeigt ein Verfahren vor dem BVerfG: Muss das Rindflei­sche­ti­ket­tie­rungs­gesetz mit dem Straf­recht durch­ge­setzt werden?

Lesen

Satzungsversammlung

Fortbildung für alle unter Achtung des Übermaßverbots

Wenn die konkre­ti­sierte Fortbil­dungs­pflicht für alle Anwältinnen und Anwälte kommt, ist die Satzungs­ver­sammlung gut vorbe­reitet. Sie favori­siert ein liberales Fortbil­dungs­modell.

Lesen

Corporate Social Respon­si­bility

Gerech­tigkeit ohne Rechts­grundlage?

„Corporate Social Respon­si­bility“ (CSR) stellt die Anwalt­schaft vor eine doppelte Heraus­for­derung: Zum einen ist es ein Thema für die anwalt­liche Beratung im Mandat, zum anderen ist es auch eine Aufgabe für den Kanzlei­alltag. Das …

Lesen

Schlichtungsstelle

Verbrau­cher­streit­bei­le­gungs­gesetz tritt in Kraft

Das Verbrau­cher­streit­bei­le­gungs­gesetz ist nun am 1. April 2016 in Kraft getreten. Am gleichen Tag hat auch die allge­meine Schlich­tungs­stelle das Licht der Welt erblickt.

Lesen