Bleibt der EuGH beim Verbot für die Vorratsdatenspeicherung oder müssen Anwältinnen und Anwälte nun um ihr Berufsgeheimnis fürchten?
Europäischer Gerichtshof

EuGH-Generalanwalt fordert enge Grenzen für Vorrats­da­ten­spei­cherung

Wenn es nach einem Generalanwalt am EuGH geht, bleibt es beim Verbot des EuGH für die Vorrats­da­ten­spei­cherung. Allein in Ausnahmefällen soll eine Speicherung und Nutzung noch denkbar sein.

Lesen

Einige Rechtsschutzversicherer versuchen nach einem Prozessverlust immer öfter die Haftung dafür auf die Berufshaftpflicht der Anwälte zu verlagern.
Anwaltsrecht

Anwälte unter Beschuss – Rechts­schutz­ver­si­cherer lassen Anwälte haften

Wie die Rechts­schutz­ver­si­cherer ihr Risiko auf die Berufs­haft­pflicht­ver­si­cherer der Anwälte verlagern, erläutert Dr. Alexander Weinbeer und verrät, wie sich Anwälte und Anwältinnen dagegen wehren können.

Lesen