Syndikusgesetz

BGH verhandelt zweiten Fall der Zulassung als Syndi­kus­rechts­anwalt

Zwei Jahre nach Inkraft­treten des Syndi­kus­ge­setzes wird der BGH am 29. Januar 2018 den zweiten Fall zum Syndi­kus­rechts­anwalt verhandeln. Diesmal geht es um einen Anwalt, der als Betriebs­rats­vor­sit­zender freige­stellt ist – und gegen …

Lesen

Bundesfinanzhof

Trotz Schwei­ge­pflicht: Pflicht zur Angabe mandats­be­zo­gener Daten

Ein Anwalt muss mandats­be­zogene Daten bei Beratungs­leis­tungen an Unter­nehmen im EU-Ausland zu Umsatz­steu­er­zwecken gegenüber den Steuerbehörden offen­baren. Das hat der Bundes­fi­nanzhof entschieden.

 

Lesen

Haftpflichtfrage

Zivil­prozess: Der richtige Umgang mit der Streitverkündung

Die Streitverkündung eröffnet den Betei­ligten die Möglichkeit, ihre Ansprüche gegen Dritte für den Fall des Prozess­ver­lusts zu wahren. Ob unter­lassene Streitverkündung oder versäumter Beitritt – die Haftungs­fallen für den …

Lesen