Rechtsprechung

OLG München hält 15-Minuten-Zeittakt­klausel in Vergütungs­ver­ein­barung für unwirksam

Das OLG München hält die formularmäßig verein­barte 15-Minuten-Zeittakt­klausel in einer Vergütungs­ver­ein­barung für unwirksam. Für Rechts­anwalt und Notar Herbert P. Schons ist das Urteil eine Stern­stunde für das Vergütungs­recht.

Lesen

Eine Frau hält ein Schild mit der Aufschrift "Wir sind Patentnwälte" (gezeichnet).
Bundesgerichtshof

Irreführende Anwalts­werbung im örtlichen Online-Branchen­ver­zeichnis

Eine Kanzlei darf im örtlichen Online-Branchen­ver­zeichnis nicht unter der Rubrik „Patentanwälte“ für sich werben, wenn bei ihr gar kein Patent­anwalt tätig ist. Es sei denn dies wird durch einen klaren Hinweis deutlich gemacht.

Lesen

Gezeichneter Monitor mit verschiedenen Icons drumherum.
Bundesgerichtshof

Kein beA für die Anwalts-AG

Das besondere elektro­nische Anwalts­postfach (beA) kann nur für Anwältinnen und Anwälte einge­richtet werden. Für eine Anwalts-AG gibt’s kein beA. Das hat der Bundes­ge­richtshof entschieden.

Lesen

Aufsätze

PraxisWissen Juni/2019: Alle Aufsätze im Überblick

Alle Aufsätze des Juni-Hefts in ausführlicher Langfassung zu den Themen: Legal Tech, wann der Anwalt einen Vertreter braucht, wenn Gerichte Fehler machen, Digita­li­sierung und der Perso­nal­bedarf von Kanzleien, Rechts­dog­matik uvm.

 

Lesen