Berufs­recht für Anwältinnen und Anwälte

Anwältinnen und Anwälte sorgen dafür, dass ihre Mandanten ihr „gutes Recht“ erhalten. In diesem Bereich der Anwalts­blatt-Website geht es um das Berufs­recht der Anwältinnen und Anwälte. Hier finden Sie alle Artikel rund um das Anwalts­recht. Es reicht von aktuellen Entschei­dungen von EuGH, BVerfG oder BGH über Infor­ma­tionen rund um die Bundes­rechts­an­walts­ordnung (BRAO) oder das Rechts­an­waltsvergütungs­gesetz (RVG) bis hin zu allen Neuig­keiten vom beson­deren elektro­ni­schen Anwalts­postfach (beA) oder aus der Satzungs­ver­sammlung der Bundes­rechts­an­walts­kammer (BRAK), die die Berufs­ordnung der Rechtsanwälte (BORA) und die Fachan­walts­ordnung (FAO) erlässt. Außerdem finden Sie hier alle Aufsätze aus dem aktuellen Anwalts­blatt in Langfassung und erfahren, was die Anwalt­schaft bewegt - wie Legal Tech, Statis­tiken, der Zugang zum Recht oder die geplante große BRAO-Reform.

 

Zwei Männer reichen sich die Hände - Anwaltshaftung: Wer haftet eigentlich bei einem Untermandat, wenn etwas schief geht?
Haftpflichtfragen

Anwalts­haftung bei der Unter­man­da­tierung

Für eine Unter­man­da­tierung im Mandat kommen ganz verschiedene Gründe in Betracht: Das sind die Termins­ver­tretung oder die Zuarbeit, manchmal auch formale Gründe. Doch wer haftet, wenn etwas schief geht?

Lesen