Berufs­recht für Anwältinnen und Anwälte

Anwältinnen und Anwälte sorgen dafür, dass ihre Mandanten ihr „gutes Recht“ erhalten. In diesem Bereich der Anwalts­blatt-Website geht es um das Berufs­recht der Anwältinnen und Anwälte. Hier finden Sie alle Artikel rund um das Anwalts­recht. Es reicht von aktuellen Entschei­dungen von EuGH, BVerfG oder BGH über Infor­ma­tionen rund um die Bundes­rechts­an­walts­ordnung (BRAO) oder das Rechts­an­waltsvergütungs­gesetz (RVG) bis hin zu allen Neuig­keiten vom beson­deren elektro­ni­schen Anwalts­postfach (beA) oder aus der Satzungs­ver­sammlung der Bundes­rechts­an­walts­kammer (BRAK), die die Berufs­ordnung der Rechtsanwälte (BORA) und die Fachan­walts­ordnung (FAO) erlässt. Außerdem finden Sie hier alle Aufsätze aus dem aktuellen Anwalts­blatt in Langfassung und erfahren, was die Anwalt­schaft bewegt - wie Legal Tech, Statis­tiken, der Zugang zum Recht oder die geplante große BRAO-Reform.

 

Anwaltsrecht

Kleine BRAO-Reform: Sanktio­nierbare Fortbil­dungs­pflicht stoppen

Bundes­jus­tiz­mi­nis­terium, DAV, BRAK und Satzungs­ver­sammlung fordern es: Die sanktio­nierbare Fortbil­dungs­pflicht für alle Anwältinnen und Anwälte. Jetzt will die Regie­rungs­ko­alition das verhindern.

Lesen

"Berufsrecht 2020"
Institut für Anwaltsrecht Köln

Berufs­recht 2020 – Was steht auf dem Wunsch­zettel?

Das Berufs­recht der Zukunft 2020 – wie sieht es aus? Wenn es nach den Referenten der Jahres­tagung des Instituts für Anwalts­recht der Kölner Universität geht, zumindest anders als heute. Immer wieder wurde gefordert, dass die …

Lesen

Berufsrecht

Satzungs­ver­sammlung stößt an Grenzen: Regulieren um jeden Preis?

Die dritte Sitzung der 6. Satzungs­ver­sammlung der Anwalt­schaft am 21. November 2016 machte einmal mehr ihr Dilemma deutlich: Sie kann nur regulieren, wenn der Gesetz­geber sie dazu ermächtigt.

Lesen

Anwalt digital

beA soll am 29. September 2016 starten

Wenn der Bundesrat am 23. September 2016 einer Rechts­ver­ordnung des Bundes­jus­tiz­mi­nis­te­riums zustimmt, kann das beA am 29. September 2016 starten. Das Neue: Es wird eine Erpro­bungs­phase geben.

Lesen

Berufsrecht

Anwalts­klage gegen das beA: BRAK will beA erst einmal nicht starten

Die Bundes­rechts­an­walts­kammer hat den Start des beA zum zweiten Mal verschoben – diesmal, weil der AGH Berlin keine gesetz­liche Grundlage für eine automa­tische Freischaltung sieht.

Lesen