Einstiegsgehälter

Einstellungs- und Gehälterreport

100.000 Euro pro Jahr, wer träumt nicht davon? Die Spitzenkanzleien locken den Nachwuchs mit attraktiven Startgehältern. Wer zwei „gute“ Examen, Doktortitel, LL.M. und sehr gute Fremdsprachenkenntnisse hat, kann sich den Arbeitgeber auswählen. Aber auch mit zwei „vollbefriedigenden“ Examina sind die Chancen immer noch bestens.

Und der Rest? Von den 10.000 Absolventen des zweiten Staatsexamens werden mehr als 8.000 Anwalt. Anwaltsblatt Karriere blickt auch auf den Markt jenseits der Spitzenkanzleien. Der etwas andere Gehälter- und Einstellungsreport: Was verdient ein Anwalt z.B. im Verkehrsrecht oder im Insolvenzrecht? Gibt es überhaupt Stellen? Anwaltsblatt Karriere befragt dazu 300 Kanzleien.