Bundesverfassungsgericht

Kanzlei­durch­su­chung: Keine Grund­rechte für US-Kanzlei mit deutschen Anwälten

Das Bundes­ver­fas­sungs­ge­richt hat eine Bombe gezündet: US-Kanzleien haben keine Grund­rechte, wenn bei ihnen durch­sucht wird. Das gilt auch dann, wenn im deutschen Büro deutsche Anwälte arbeiten.

Lesen

BRAK und beA

Download für beA-Client-Security – DAV wirbt für beA-Testphase

Die erste Stufe für den Neustart des beA läuft. Derweil wirbt der DAV für eine beA-Testphase. Sie ist ohne Gesetzesänderung möglich. Und: Haftet die BRAK für die von der Bundes­notar­kammer abgerech­neten Kosten der beA-Karte?

Lesen

BRAK und beA

Neustart des beA am 3. September 2018 – Download beA-Client-Security ab 4. Juli 2018

Die BRAK ist sich sicher: Das beA soll am 3. September 2018 starten. Ab 4. Juli 2018 sollen sich Anwältinnen und Anwälte die neue Software instal­lieren. Noch müssen aber Schwach­stellen beseitigt werden. Der DAV mahnt Planungs­si­cherheit an.

Lesen

BRAK und beA

BRAK veröffent­licht Sicher­heits­gut­achten zum beA und Fahrplan zum Neustart

Das beA hat Schwach­stellen, aber eine Zukunft, sagt die BRAK und veröffent­licht das Sicher­heits­gut­achten von Secunet. Obwohl das beA nach wie vor offline ist, werden Anwälte für ihre beA-Karten zur Kasse gebeten. 

Lesen

Deutscher Anwaltstag 2018

Fehler­kultur bei Anwältinnen und Anwälten: Anwaltstag wurde damit zum Erfolg

Über die eigenen Fehler und den Umgang mit ihnen sprechen. Das zog beim Deutschen Anwaltstag des Deutschen Anwalt­vereins mehr als 1.700 Teilnehmer nach Mannheim.

Lesen

Monika Nöhre, Prof. Dr. Martin Diller, Dr. med. Franziska Diel, Prof. Dr. Stephan Breidenbach, Rommy Arndt (Moderatoration), Robert Schröder
Deutscher Anwaltstag 2018

Aus Fehlern lernen: Fehler­kultur bei Anwältinnen und Anwälten

Der Deutsche Anwalt­verein hat auf dem Deutschen Anwaltstag ein Tabu gebrochen. Und ist damit erfolg­reich; Anwältinnen und Anwälte sprechen offen über ihre Fehler – und wie sie damit umgehen.

Lesen

Deutscher Anwaltstag 2018

DAV-Präsident eröffnet Anwaltstag: Fehler­kultur in der Rechts­pflege

Der Deutsche Anwaltstag in Mannheim ist eröffnet worden. Die Sorge um den Rechts­staat dominierte die Eröffnung. Zwei Tage lang geht es jetzt um die Fehler­kultur in der Rechts­pflege.

Lesen

Anwaltsrecht

DAV-Diskus­si­ons­vor­schlag von Martin Henssler zum anwalt­lichen Gesell­schafts­recht: Große BRAO-Reform

Die große Reform der Bundes­rechts­an­walts­ordnung steht nach wie vor aus: Mit einem ausfor­mu­lierten und umfassend begründeten Gesetz­entwurf von Martin Henssler will der DAV den Weg zum Konsens ebnen.

Lesen

6. Satzungs­ver­sammlung

Nun am Start: Der Fachanwalt für Sport­recht

Das „Nein“ zum Fachanwalt für Opfer­rechte heißt nicht, dass es keine neuen Fachan­walt­schaften mehr geben könnte. Der Ausschuss 1 der Satzungs­ver­sammlung denkt über den Fachanwalt für Sport­recht nach.

Lesen

Interview

Niko Härting: Das Projekt Daten­schutz

Die Europäische Daten­schutz-Grund­ver­ordnung zwingt jede Anwalts­kanzlei zum Handeln. Prof. Niko Härting erklärt, was das neue Recht für die Anwalt­schaft bedeutet.

Lesen

6. Satzungs­ver­sammlung

Zwei Stimmen fehlten zum Fachanwalt für Opfer­rechte

Zwei Stimmen fehlten in der 6. Satzungs­ver­sammlung zur absoluten Mehrheit. Ansonsten gab es zwei Beschlüsse zur Aktua­li­sierung der BORA und eine Aktuelle Stunde zum beson­deren elektro­ni­schen Anwalts­postfach.

Lesen