Besonderes elektronisches Anwaltspostfach

beA-Desaster erreicht Bundestag: Rechtsausschuss befragt BRAK

Die Abschaltung des besonderen elektronischen Anwaltspostfach hat am 21. Februar 2018 den Bundestag beschäftigt. Die Bundesrechtsanwaltskammer teilte mit, dass es erste Ergebnisse der Sicherheitsüberprüfung Ende März geben wird.

Lesen

Bewertungsportale im Internet

Wenn Bewertungsportal zum Werbeportal wird: Ärztin hat Löschungsanspruch

Wenn ein Bewertungsportal für die Arztsuche vor allem Ärzte mit kostenpflichtigen Premium-Profil bevorzugt, hat eine Ärztin ohne Profileintrag einen Löschungsanspruch.

Lesen

Rechtsausschuss des Bundestag

AfD-Abgeordneter Brandner übernimmt Vorsitz des Rechtsausschusses

Neuer Vorsitzender des Rechtsausschusses ist Stephan Brandner, Abgeordneter der AfD. Der Deutsche Anwaltverein und der Deutsche Juristinnenbund hatten vergeblich gefordert, Brandner nicht zum Ausschussvorsitzenden zu wählen.

Lesen

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach

BRAK und Atos ziehen beim beA nicht mehr an einem Strang

Eigentlich sollte alles besser werden: Zwar blieb die BRAK der DAV-Veranstaltung zum beA am vergangenen Montag fern, aber für den „beAthon“ am Freitag hatte sie Antworten angekündigt. Daraus wird jetzt nichts: Ihr Dienstleister …

Lesen

Elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach

Wegen beA-Desaster wird EGVP für Anwaltschaft bis Ende Mai verlängert

Das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) wird nicht am 14. Februar 2018 abgeschaltet, sondern soll bis Ende Mai genutzt werden können. Die BRAK bekommt so Zeit, um das beA wieder zum Laufen zu bringen.

Lesen

Neujahrsempfang des DAV

DAV-Präsident: Justiz und Anwaltschaft stärken ‒ Heiko Maas wirbt für Große Koalition

Mehr als 200 Gäste aus Politik, Ministerien, Justiz, Medien und Anwaltschaft kamen ins Berliner DAV-Haus. Hauptthemen beim Neujahrsempfang des Deutschen Anwaltvereins (DAV): Wie das Desaster um das beA gelöst werden kann und wie die …

Lesen

Interview

Eva Becker: Mehr Geld verdienen im Familienrecht

Die Herausforderung im Familienrecht besteht darin, die Erwartungen der Mandanten zu managen und den Ertrag des Mandats zu steigern. Wie das gelingen kann, verrät Eva Becker im Interview.

Lesen

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach

Die BRAK sagt beA-Start zum zweiten Mal ab – beA nicht sicher und daher offline

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) wegen Sicherheitsproblemen vom Netz genommen: Damit läuft die ab 1. Januar 2018 geltende passive Benutzungspflicht für Anwältinnen und …

Lesen

6. Satzungsversammlung der BRAK

Der „Fachanwalt für Opferrechte“ bekommt Chance: 2018 Jahr der Entscheidung

Der Widerstand gegen weitere Fachanwaltschaften ist in der 6. Satzungsversammlung groß. Doch den Widerständlern gelang es am Freitag, dem 1. Dezember 2017 nicht, den „Fachanwalt für Opferrechte“ abzuschießen. Gleichwohl zeigte …

Lesen

Sozialrecht

Anna Gilsbach: Menschenrechtliches Engagement

Engagement hat viele Gesichter. Anwaltsblatt Karriere fragte Anna Gilsbach nach ihrem Dasein als Anwältin im Sozialrecht, ihrem sozialen Engagement und wie man davon als Anwältin leben kann.

Lesen

Recht und Justiz

Die Nöte der Rechts­pflege

Recht und Justiz gehören nicht zu den Themen, mit denen Bundes­tags­wahlen gewonnen werden. Eine verläss­liche Justiz, eine funktio­nie­rende Anwalt­schaft und der Rechts­staat sind so selbst­ver­ständlich …

Lesen

BGH

Kostenlose Erstberatung im Verkehrsrecht zulässig

Der BGH klärt einen alten Streit im Sinne der Verbraucher: Natürlich darf ein Rechtsanwalt kostenlos nach einem Verkehrsunfall Mandanten beraten und diesen Rechtsrat auch in einer Regionalzeitung bewerben. Die Rechtsanwaltskammer …

Lesen