Prozessfinanzierung

Mit hohem Einsatz: Aus David gegen Goliath wird Goliath gegen Goliath

Lange Zeit hatte eine kleine Gruppe von Unter­nehmen den Markt für Prozess­fi­nan­zierung unter sich aufge­teilt. Große Verfahren, Legal Tech und die neue Muster­fest­stel­lungs­klage sorgen nun aller­dings dafür, dass ein Ruck durch die Branche geht.

Lesen

Report

Ohne geht es nicht

Schon seit Jahren sinken die Ausbil­dungs­zahlen bei Rechts­an­walts- und Notar­fachan­ge­stellten. Dabei werden sie trotz Legal Tech so dringend gebraucht, wie selten zuvor.

Lesen

Deutscher Anwaltstag 2018

Eine Region macht mobil: Metro­pol­region Rhein-Neckar

Erstmals hat der Deutsche Anwaltstag nicht nur einen Gastgeber, sondern gleich fünf. Die Anwalts­vereine der Metro­pol­region Rhein-Neckar pflegen schon seit Jahren eine gute Zusam­men­arbeit. Jetzt haben sie sich auch für den DAT 2018 zusam­men­getan.

Lesen

Elektronischer Rechtsverkehr bei Gericht

Erstmal mehr Papier

Das beA soll das deutsche Rechts­wesen in die Digita­li­sierung führen. Seit dem 1. Januar besteht für Rechtsanwälte eine Nutzungs­pflicht. Doch was bedeutet das beA für die Gerichte? Ein Ortsbesuch am OLG Celle.

Lesen

Verkehrsrecht

Reha-Management – wenn es richtig läuft, hilft es dem Anwalt

Bezahlt werden Reha-Dienste von Versi­cherern. Ein neu entwi­ckeltes System soll sicher­stellen, dass trotz der wirtschaft­lichen Abhängigkeit solcher Dienst­leister alles im Sinne des Geschädigten läuft.

Lesen

Verschlüsselte Kommunikation

Vom Ende her gedacht

Ab 2018 gibt es die Nutzungs­pflicht für das beA: Kanzleien sollten jetzt überlegen, wie sie verschlüsselt auch mit Mandanten kommu­ni­zieren. Wie kann auch hier das Anwalts­ge­heimnis besser geschützt werden? Dafür gibt es sogar recht simple Wege.

Lesen