Linktipps

Blockchain - und das Recht

Blockchain gilt als eine disruptive Technologie par excellence. Insbesondere für die Finanzbranche, den Energiesektor, die Logistik aber auch für den öffentlichen Sektor, werden umwälzende Veränderungen erwartet.

Für den Rechtsbereich beherrschen aktuell die Entwicklungen zu Smart Contracts die Diskussion. Zunehmend geht es in den Berichten über Chancen, mögliche Anwendungsfelder mit ersten konkreten Testszenarien und die regulatorischen Anforderungen.

 

 

Anfangs nimmt der Artikel vornehmlich Bezug auf die Finanztechnologie, bietet dann aber eine grundsätzliche Erläuterung, wie die Technologie funktioniert und welche Auswirkungen denkbar sind.

 www.fundresearch.de

 

Jörg Pretzel gibt einen guten Überblick über die Besonderheiten, die Chancen und mögliche Anwendungen der Technologie. Der Fokus auf den Logistikbereich unterstützt hierbei das Verständnis für mögliche Anwendungen.

 www.retailtechnology.de

 

„Blockchain-Technologie beflügelt die Entwickler-Phantasien“: In seinem Artikel nimmt Stefan Mey neben den Erläuterungen zur Entwicklung von Blockchain und Smart Contracts auch auf Einschätzungen des Internetrechtspezialisten Prof. Dr. Thomas Hoeren Bezug.

 irights.info

 

 

Im Sommer letzten Jahres erschien der Beitrag im Newsletter Banking und Finance. Der Finanzmarkt gilt als einer der Hauptaktionsflächen für die Blockchaintechnologie; dies insbesondere durch die Entwicklung von Bitcoins. So liegt bei den regulatorischen Ausblicken auf EU-Ebene der Schwerpunkt auf virtuellen Währungen.

 www.heuking.de

 

Bisher befassen sich zwei Beiträge des Innovation Glossar mit dem Thema Blockchain. Teil 14 widmet sich der Entwicklung und den Möglichkeiten von Smart Contracts auf Basis der Technologie. Teil 11 untersucht mögliche Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft.

 www.haufe.de

 

Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme Fokus wird durch das Innenministerium gefördert. Das White Paper behandelt Chancen und Risiken für den öffentlichen Sektor. Einer Erläuterung der Technologie folgen konkrete Anwendungsmöglichkeiten und technische Anforderungen an die Infrastruktur. Mögliche Angriffsszenarien oder Sicherheitsfragen und die abschließenden Handlungsempfehlungen bieten eine gute Übersicht.

 www.oeffentliche-it.de

 

„Wie das disruptive Potential der Distributed Ledger Technology (nicht nur) das Recht fordern wird“ untertitelte Walter Blocher seine ausführlichen Erläuterungen 2016 im Anwaltsblatt. Der Artikel gibt weiterhin einen guten Überblick.

 www.anwaltsblatt.de

 

Der Blog des Beratungshauses Sopra Steria aus Hamburg bietet unter dem Tag Blockchain diverse, interessante Beiträge. Themen sind zum Beispiel erste konkrete Anwendungsszenarien oder Einblicke in die Entwicklung von Smart Contracts.

 www.digitale-exzellenz.de

 

Hinter dem Blog steht die Bitpayment GmbH. Hier berichten zahlreiche Autoren über Projekte, Anwendungen und Regulierungen für virtuelle Währungen – auch international. Unter der Rubrik Wissen sind neben kurzen begrifflichen Erläuterungen einzelne Blogbeiträge thematisch gebündelt; wie Recht und Steuern, Technologie, Risiken, Bitcoin und Gesellschaft.

 bitcoinblog.de

 

 


Zurück