Linktipps

Neues aus Legal Tech Land

Die Zahl von Legal Tech Startups in Deutschland nimmt stetig zu. Gleich­zeitig wächst das Bedürfnis nach Austausch zu aktuellen Entwick­lungen, möglichen Trends und ersten Erfah­rungen

Dies verdeut­licht die steigende Anzahl von Legal Tech Meet-ups, wie zum Beispiel in Frankfurt die Legal Technology & Innovation. Auch der Veran­stal­tungs­be­reich wächst stetig. Im Herbst 2017 finden in Deutschland zum Beispiel die Legal Evolution oder The European Legal Tech Expo & Congress in Frankfurt am Main sowie der 2. Anwalts­zu­kunfts­kon­gress in Düsseldorf statt.

 

 

Anfangs nimmt der Artikel vornehmlich Bezug auf die Finanz­tech­no­logie, bietet dann aber eine grundsätzliche Erläuterung, wie die Techno­logie funktio­niert und welche Auswir­kungen denkbar sind.

 www.fundresearch.de

 

Jörg Pretzel gibt einen guten Überblick über die Beson­der­heiten, die Chancen und mögliche Anwen­dungen der Techno­logie. Der Fokus auf den Logis­tik­be­reich unterstützt hierbei das Verständnis für mögliche Anwen­dungen.

 www.retailtechnology.de

 

„Block­chain-Techno­logie beflügelt die Entwickler-Phantasien“: In seinem Artikel nimmt Stefan Mey neben den Erläuterungen zur Entwicklung von Block­chain und Smart Contracts auch auf Einschätzungen des Inter­net­rechts­pe­zia­listen Prof. Dr. Thomas Hoeren Bezug.

 irights.info

 

 

Im Sommer letzten Jahres erschien der Beitrag im Newsletter Banking und Finance. Der Finanz­markt gilt als einer der Haupt­ak­ti­onsflächen für die Block­chain­tech­no­logie; dies insbe­sondere durch die Entwicklung von Bitcoins. So liegt bei den regula­to­ri­schen Ausblicken auf EU-Ebene der Schwer­punkt auf virtu­ellen Währungen.

 www.heuking.de

 

Bisher befassen sich zwei Beiträge des Innovation Glossar mit dem Thema Blockchain. Teil 14 widmet sich der Entwicklung und den Möglichkeiten von Smart Contracts auf Basis der Technologie. Teil 11 untersucht mögliche Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft.

 www.haufe.de

 

Das Kompe­tenz­zentrum Öffent­liche IT des Fraun­hofer-Instituts für Offene Kommu­ni­ka­ti­ons­systeme Fokus wird durch das Innen­mi­nis­terium gefördert. Das White Paper behandelt Chancen und Risiken für den öffent­lichen Sektor. Einer Erläuterung der Techno­logie folgen konkrete Anwen­dungsmöglich­keiten und technische Anfor­de­rungen an die Infra­struktur. Mögliche Angriffss­ze­narien oder Sicher­heits­fragen und die abschließenden Handlungs­emp­feh­lungen bieten eine gute Übersicht.

 www.oeffentliche-it.de

 

„Wie das disruptive Potential der Distri­buted Ledger Technology (nicht nur) das Recht fordern wird“ unter­ti­telte Walter Blocher seine ausführlichen Erläuterungen 2016 im Anwalts­blatt. Der Artikel gibt weiterhin einen guten Überblick.

 www.anwaltsblatt.de

 

Der Blog des Beratungs­hauses Sopra Steria aus Hamburg bietet unter dem Tag Block­chain diverse, inter­essante Beiträge. Themen sind zum Beispiel erste konkrete Anwen­dungs­sze­narien oder Einblicke in die Entwicklung von Smart Contracts.

 www.digitale-exzellenz.de

 

Hinter dem Blog steht die Bitpayment GmbH. Hier berichten zahlreiche Autoren über Projekte, Anwen­dungen und Regulie­rungen für virtuelle Währungen – auch inter­na­tional. Unter der Rubrik Wissen sind neben kurzen begriff­lichen Erläuterungen einzelne Blogbeiträge thema­tisch gebündelt; wie Recht und Steuern, Techno­logie, Risiken, Bitcoin und Gesell­schaft.

 bitcoinblog.de

 

 


Zurück