Anwaltverein

DAV ehrt Mechtild Düsing mit dem Maria-Otto-Preis

Rechtsanwältin Mechtild Düsing wurde gestern mit dem Maria-Otto-Preis für ihren jahre­langen Kampf für die Gleich­be­rech­tigung von Frauen im Anwalts­beruf und der Gesell­schaft ausge­zeichnet.

Lesen

Rechtsanwältin Mechtild Düsing an einem Treppengeländer stehend
Interview

Vorbild, Feministin, Kämpferin: Mechtild Düsing erhält den Maria-Otto-Preis

Der DAV zeichnet Rechtsanwältin Mechtild Düsing 2019 mit dem Maria-Otto-Preis aus. Düsing kämpft seit 15 Jahren mit Leiden­schaft für Gleich­be­rech­tigung und ist Mitbegründerin der Arbeits­ge­mein­schaft Anwältinnen.

Lesen

Gezeichnetes Büro
Anwaltseinstieg

An der Uni Freunde, als Anwältinnen eine gemeinsame Kanzlei gründen

Vier Anwältinnen haben es gewagt und mit ihren Studi­en­freun­dinnen gemeinsame Kanzleien gegründet. Doch kann das in der Praxis auf lange Sicht funktio­nieren? Die Juris­tinnen berichten von ihren Modellen und Erfah­rungen.

Lesen

Report

Frauen auf der Überholspur: Wie verändert das die Anwalt­schaft?

Mehr Frauen als Männer zieht es in die Anwalt­schaft. Doch inwiefern verändert dies die Arbeits­be­din­gungen in Kanzleien und wo zieht es die moderne Juristin von heute hin? Eine Work-Life-Balance ist jeden­falls nicht nur der Frau wichtig.

Lesen

Die Anwaltschaft wird weiblicher, doch noch immer herrschen geschlechtsspezifische Unterschiede, besonders das Einkommen betreffend.
Zahlen zur Anwaltschaft

Zukunft der Anwalt­schaft ist weiblich – Dennoch Benach­tei­ligung von Frauen

Die Frauen überholen die Männer bei der Neuzu­lassung zur Anwalt­schaft. Der Trend geht in Richtung weibliche Anwalt­schaft. Dennoch verdienen Anwältinnen deutlich weniger als ihre männlichen Kollegen. Neue Zahlen zur Anwalt­schaft liegen vor.  

Lesen