Instiut für Anwalts­recht Köln

Jahres­tagung: Anwalts­ge­heimnis unter Druck - was bleibt zu tun?

Berufs­rechts­ex­perten sehen das anwalt­liche Berufs­ge­heimnis unter Beschuss. Gefahren drohen nicht nur aus dem Steuer­recht, dem Geldwäschegesetz und dem Gefah­ren­ab­wehr­recht, sondern auch aus der Anwalt­schaft.

Lesen

Europäischer Gerichtshof für Menschen­rechte

Anwalts­kam­merpräsident darf Kanzleiräumen Kontroll­besuch abstatten

Der Präsident der Anwalts­kammer darf im Rahmen seiner Aufsichts­be­fug­nisse unerwartet in den Kanzleiräumen auftauchen, um nach dem Rechten zu sehen – auch wenn der Anwalt nicht da ist.

Lesen

DAV-Exper­ten­lunch

Anwälte unter General­ver­dacht? Das BVerfG zu Jones Day und die Folgen

Ist das Anwalts­ge­heimnis in Gefahr? Werden Anwälte unter General­ver­dacht gestellt? Die drei Nicht­an­nah­me­beschlüsse des BVerfG zur US-Kanzlei Jones Day, ihrer Anwälte und VW werfen Fragen auf. Der DAV lud zur Exper­ten­dis­kussion.

Lesen

Anwaltsrecht

Satzungs­ver­sammlung: Anwälte müssen Anwalts­ge­heimnis aktiv schützen

Der 6. Satzungs­ver­sammlung der Bundes­rechts­an­walts­kammer (BRAK) gehen die Themen aus. Doch mit einer neuen Berufs­pflicht wird das Anwalts­ge­heimnis gestärkt: Anwältinnen und Anwälte werden daran erinnert, organi­sa­to­rische und …

Lesen

Anwaltsrecht

Bundestag beschließt neues BKA-Gesetz: Absoluter Schutz für Anwalts­ge­heim­nisse

Ein großer Erfolg für die Anwalt­schaft: Die Anwalts­ge­heim­nisse bei allen Anwälten sind nun auch im neuen BKA-Gesetz geschützt. Das Bundes­ver­fas­sungs­ge­richt hatte 2016 eine Neure­gelung gefordert.  Bisher hatten nur die …

Lesen