Mann am Computer
Gesetzgebung

Bundesrat stimmt zu: Daten­schutz­be­auf­tragter künftig erst ab 20 Mitar­beitern

Ab zehn Mitar­beitern im Betrieb muss ein Daten­schutz­be­auf­tragter benannt werden. Künftig soll das erst ab 20 Personen gelten. Einem entspre­chenden Gesetz­entwurf hat der Bundesrat am 20. September 2019 zugestimmt.

Lesen

Linktipps

Compliance für Kanzleien

Zahlreiche Eckpfeiler von Compliance gelten auch im Kanzleiumfeld und sollten von innen heraus Beachtung finden - Insbesondere, wenn es um anwaltliche Risiken geht.

Lesen

Datenschutz-Grundverordnung

Daten­schutz-Grund­ver­ordnung: Jede Kanzlei muss handeln

Am 25. Mai 2018 tritt die Daten­schutz-Grund­ver­ordnung (DSGVO) in Kraft. Sie gilt auch für Anwalts­kanz­leien. Damit sich jede Kanzlei darauf vorbe­reiten kann, stellt der DAV Merkblatt, Muster und Check­liste bereit. 

Lesen

Anwaltsethik

Alles aus einer Hand – gibt es Grenzen?

Ab dem 25. Mai 2018 können Daten­schutz­verstöße mit Bußgeldern von bis zu 20 Mio. Euro geahndet werden. Was ist von deinem „DSGVO-Paket“ zu halten?

Lesen