Fachanwalt für Opferrechte

Es ist höchste Zeit, um die Lücke zu schließen

Nach dem Anschlag vom Berliner Breit­scheidt­platz stellte sich erneut die Frage, wie unser Rechts­system mit Opfern von Gewalt­taten umgeht. Der Fachanwalt für Opfer­rechte wäre eine Antwort.

Lesen

Fachanwalt für Sportrecht

Das Sport­recht boomt – eine Fachan­walt­schaft fehlt

Bei den letzetn jüngsten Olympi­schen Winter­spielen gab es nicht nur sport­liche Höchstleis­tungen, auch Sport­ju­risten waren gefragt. Der Sport­rechts-Fachanwalt ist kein Spleen, sondern ein Bedürfnis des Marktes.

Lesen

6. Satzungsversammlung der BRAK

Der „Fachanwalt für Opfer­rechte“ bekommt Chance: 2018 Jahr der Entscheidung

Der Wider­stand gegen weitere Fachan­walt­schaften ist in der 6. Satzungs­ver­sammlung groß. Doch den Widerständlern gelang es am Freitag, dem 1. Dezember 2017 nicht, den „Fachanwalt für Opfer­rechte“ abzuschießen. Gleichwohl zeigte …

Lesen

Portrait

Jenny Lederer: Einzelanwältin im Straf­recht

Sie ist promo­vierte Juristin, Straf­ver­tei­di­gerin und verteidigt IS-Rückkehrer aus Syrien mit der gleichen Leiden­schaft wie betrunkene Discoschlägerinnen. Sie kann das, als Fußballerin. Lieblings­po­sition: Vertei­digung.

Lesen

Anwaltsmarkt

Auf dem Anwalts­markt dominieren selbständige Rechtsanwälte

Die Selbständigkeit ist für Anwälte auf dem Anwalts­markt nach wie vor die Norm. Die Berufsausübung als angestellter Anwalt stellt hingegen die Ausnahme dar. Das zeigen Zahlen des Soldan Instituts.

Lesen