BGH

Nachbessern des Fachan­walts­an­trags im Gerichts­ver­fahren noch möglich

Wer um die Verleihung seines Fachanwaltstitels vor dem AGH kämpft, kann bis zum Schluss der mündlichen Verhandlung seinen Fachanwaltsantrag nachbessern ‒ indem er noch fehlende Fortbildungsnachweise vorlegt.

Lesen

Anwaltsrecht

Kleine BRAO-Reform: Sanktio­nierbare Fortbil­dungs­pflicht stoppen

Bundes­jus­tiz­mi­nis­terium, DAV, BRAK und Satzungs­ver­sammlung fordern es: Die sanktio­nierbare Fortbil­dungs­pflicht für alle Anwältinnen und Anwälte. Jetzt will die Regie­rungs­ko­alition das verhindern.

Lesen

Berufsrecht

Satzungs­ver­sammlung stößt an Grenzen: Regulieren um jeden Preis?

Die dritte Sitzung der 6. Satzungs­ver­sammlung der Anwalt­schaft am 21. November 2016 machte einmal mehr ihr Dilemma deutlich: Sie kann nur regulieren, wenn der Gesetz­geber sie dazu ermächtigt.

Lesen

Berufsrecht

Fortbildung für alle unter Achtung des Übermaßverbots

Die Satzungs­ver­sammlung ist gut vorbe­reitet, wenn der Gesetz­geber sie zur Ausge­staltung der Fortbil­dungs­pflicht für alle Anwältinnen und Anwälte ermächtigen wird.

Lesen

Satzungsversammlung

Fortbildung für alle unter Achtung des Übermaßverbots

Wenn die konkre­ti­sierte Fortbil­dungs­pflicht für alle Anwältinnen und Anwälte kommt, ist die Satzungs­ver­sammlung gut vorbe­reitet. Sie favori­siert ein liberales Fortbil­dungs­modell.

Lesen