Anwaltspraxis

Geschäftsreise ins EU-Ausland nur noch mit A1-Beschei­nigung

Bei Geschäftsreisen ins EU-Ausland muss seit längerem eine sogenannte A1-Beschei­nigung mitgeführt werden. Selbst bei ganz kurzen Dienst­reisen von wenigen Stunden. Ab 1. Januar 2019 gilt ein elektro­ni­sches Antrags- und Beschei­ni­gungs­ver­fahren.

Lesen