Interprofessionelle Zusammenarbeit

BGH: Keine Zusam­men­arbeit von Anwalt und Mediator ‒ auch nicht in Bürogemein­schaft

Einem Anwalt ist es nicht gestattet, mit einem nicht­an­walt­lichen Mediator zusam­men­zu­ar­beiten. Der Anwalts­senat des BGH erlaubt noch nicht einmal eine Bürogemein­schaft. Wieder einmal kommt kein Impuls zur Moder­ni­sierung des …

Lesen

Zertifizierter Mediator

Media­ti­ons­ver­ordnung tritt in Kraft

Am 1. September 2017 tritt die Media­ti­ons­ver­ordnung in Kraft. Geregelt wird nun der „Zerti­fi­zierte Mediator“. Die Verordnung hat das Anwalts­blatt ausführlich vorge­stellt.

Lesen

Rechtsprechung

AGH Celle: Keine Bürogemein­schaft zwischen Anwalt und Mediator

Eine Bürogemein­schaft zwischen Anwalt und einem Mediator/Berufs­be­treuer hat der AGH Celle verboten. Das Besondere des Falles: Der Mediator/Berufs­be­treuer war zuvor als Rechts­anwalt sogar in einer Sozietät mit dem Anwalt. Um bessere …

Lesen

Interview

Monika Nöhre: „Das Nachdenken ist beim Mandanten nicht immer einge­preist.“

Ab dem 1. Februar 2017 haben Anwältinnen und Anwälte die Pflicht, unter gewissen Voraus­set­zungen ihre Mandanten auf die Schlich­tungs­stelle der Rechts­an­walt­schaft hinzu­weisen. Doch was leistet die Schlich­tungs­stelle eigentlich?

Lesen

Anwaltspraxis

Schieds­ge­richts­barkeit ist Anwaltssache!

Dauerthema auf dem 66. Deutschen Anwaltstag war die Kritik an der Schieds­ge­richts­barkeit als Schat­ten­justiz. Der Autor wider­spricht entschieden und legt im Detail dar, warum die Schieds­ge­richts­barkeit - auch unter Betei­ligung von …

Lesen