Gisela Seidler, Anna Frölich und Carolin Helmecke (v.l.n.r.) auf dem Anwaltstag 2019.
Anwaltstag 2019

Warum der Rechts­staat in den Anker­zentren draußen bleibt ...

... und wie Anwältinnen und Anwälte das Recht in diese rechts­freien Räume hinein­tragen können. Anker­zentrum gleich Ankunft. Doch, was bedeutet das wirklich? Das Thema zum Migra­ti­ons­recht auf dem Anwaltstag 2019.

Lesen

Anwaltverein

DAV verab­schiedet Schel­lenberg: Rechts­po­litik als Herzens­an­ge­le­genheit

Vier Jahre hat sich Ulrich Schel­lenberg als Präsident für die Anliegen der Anwalt­schaft einge­setzt. Nun wurde er, u.a. von der neuen Präsidentin Edith Kindermann, gebührend verab­schiedet – Rückblick auf eine erfolg­reiche Amtszeit.

Lesen

Gruppenfoto des Teams von European Lawyers in Lesvos.
Anwaltverein

European Lawyers in Lesvos erhält Friedens­preis von Pax Christi Inter­na­tional

Der "anwalt­liche Rettungs­dienst" European Lawyers in Lesvos erhält 2019 den Pax Christi Inter­na­tional Peace Award und wird für ihr ehren­amt­liches Engagement zur recht­lichen Beratung von Flüchtlingen auf der griechi­schen Insel Lesbos geehrt.

Lesen

Polizei im Sonnenlicht
Rechtsstaat

Polizei­ge­setze in guter Verfassung?

Derzeit novel­lieren viele Bundesländer ihre Polizei­ge­setze, was einen gravie­renden Einschnitt in die Freiheits­rechte der Bürger bedeutet. Ein Überblick über die einzelnen Verschärfungen der neuen Gesetze.

Lesen

DAV-Präsidentin Edith Kindermann eröffnet den Deutschen Anwaltstag 2019 in Leipzig.
Deutscher Anwaltstag 2019

Rechts­staat leben – und dabei die Anwalt­schaft nicht vergessen

Der Deutsche Anwaltstag steht unter dem Motto „Rechts­staat leben“. Die neue Präsidentin des Deutschen Anwalt­vereins Edith Kindermann eröffnete ihn am 16. Mai 2019 mit einem starken Plädoyer für die Anwalt­schaft.

Lesen