Studium und Referendariat

Schwer­punkte des Jurastu­diums im Schnell­check

Im Schwer­punkt dürfen Jurastu­die­rende ihre Lernin­halte erstmals selber wählen. Doch die scheinbare simple Frage nach den eigenen Inter­essen sollte man nicht unterschätzen.

Lesen

Frag einen Prüfer

Die mündliche Prüfung im Staats­examen: Fragen, Antworten, Tipps

Die mündliche Examensprüfung – der Stoff aus dem Albträume sind oder die ultimative Möglichkeit zur Noten­ver­bes­serung? Der ehemalige Prüfer Dr. Dr. Christin Schulte M.A. gibt exklusive Tipps für die ideale Vorbe­reitung.

Lesen

Aktenvortrag

Akten­vorträge Straf­recht

Prüfungs­re­le­vante Original-Akten­vorträge: Vorträge, Entschei­dungen des Gerichts und Lösungen zur Vorbe­reitung für das 1. und 2. Staats­examen

Lesen

Ausbildung

Bachelor of Laws vs. Staats­examen

Und was kann man dann später damit machen? Nach Jahren der Ablehnung von Bologna und Co. in der Juristenausbildung gewinnt der Bachelor of Laws (LL.B.) auch in Deutschland an Zulauf. Doch kann er sich neben dem Dauerbrenner …

Lesen

Examensnoten

Der Wert der Examensnote schwindet

Die Note des ersten Examens hat für Juristen eine große Bedeutung. Sie ist nicht nur für den Berufs­zugang wichtig, sondern – weitaus früher – auch für den zeitnahen Einstieg in das Referen­dariat,

Lesen

Ausbildung

Sind vier Punkte das Ende der Karriere?

Reicht ausreichend aus? Es gibt ihn immer noch, diesen besonderen Nimbus um die Examensnoten. Nichts garantiert den erfolgreichen Berufseinstieg, wie die magischen neun Punkte im Examen. Das glauben jedenfalls noch immer viele …

Lesen