Ein grüner Briefumschlag mit einem halb herausguckenden Schreiben.
6. Satzungsversammlung

Verschwie­genheit: Neue BORA-Norm zu E-Mails an Mandanten

Unverschlüsselte E-Mails sind unsicher. Wenn der Mandant damit aber kein Problem hat, kann der Anwalt ihm E-Mails schicken. Die Satzungs­ver­sammlung hat die Berufs­ordnung der Anwälte (BORA) geändert.

Lesen

Anwaltsethik

Veröffent­li­chung von Betriebs­in­terna?

Dem Angestellten eines größeren Unter­nehmens wird gekündigt. Der Anwalt des Angestellten droht dem Unter­nehmen mit der Veröffent­li­chung des fraglichen Sachver­halts, um dieses dazu zu bewegen, aus der Kündigung keine Rechte herzu­leiten.

Lesen

Rechtsanwältin und Syndi­kus­rechtsanwältin Dr. Clarissa Freun­dorfer auf der Jahrestagung 2018 in Köln.
Instiut für Anwaltsrecht Köln

Jahres­tagung: Anwalts­ge­heimnis unter Druck - was bleibt zu tun?

Berufs­rechts­ex­perten sehen das anwalt­liche Berufs­ge­heimnis unter Beschuss. Gefahren drohen nicht nur aus dem Steuer­recht, dem Geldwäschegesetz und dem Gefah­ren­ab­wehr­recht, sondern auch aus der Anwalt­schaft.

Lesen