Einige Rechtsschutzversicherer versuchen nach einem Prozessverlust immer öfter die Haftung dafür auf die Berufshaftpflicht der Anwälte zu verlagern.
Anwaltsrecht

Anwälte unter Beschuss – Rechts­schutz­ver­si­cherer lassen Anwälte haften

Wie die Rechts­schutz­ver­si­cherer ihr Risiko auf die Berufs­haft­pflicht­ver­si­cherer der Anwälte verlagern, erläutert Dr. Alexander Weinbeer und verrät, wie sich Anwälte und Anwältinnen dagegen wehren können.

Lesen

Kaputte Glasscheibe: Menschen machen Fehler und Anwälte sind Menschen. Da bleibt der ein oder andere Schadensfall nicht aus. Doch was muss ich bei einer Schadenmeldung beachten?
Haftpflichtfragen

„Meine erste Schaden­meldung“

Was passiert, wenn’s passiert ist? – eine Anleitung für Anwältinnen und Anwälte zum Melden von Schadensfällen. Was, wann, wie beim Versi­cherer melden? Alle Tipps finden Sie hier!

Lesen

Stapel Anwaltsblatt-Hefte
Aufsätze

PraxisWissen September/2019: Alle Aufsätze im Überblick

Alle Aufsätze des September-Hefts in ausführlicher Langfassung zu den Themen: Coaching für Anwälte, Versi­che­rungs­schutz in der Sozietät, Berufs­haft­pflicht, Evaluation des Syndi­kus­ge­setzes und Verbands­kla­ge­be­fugnis.

Lesen

Rechtsprechung

BGH: Verstoß gegen Verbot des Erfolgs­ho­norars für Anwälte kann abgemahnt werden

Das  libera­li­sierte Verbot des Erfolgs­ho­norars für Anwälte dehnt der BGH auf Versi­che­rungs­be­rater aus. Gleich­zeitig urteilt er: Auch Anwalts­kanz­leien können sich gegen­seitig abmahnen, wenn gegen das Verbot des Erfolgs­ho­norars verstoßen wird.

Lesen