Rechtsprechung

EuGH: Der Anwalt als unkun­diger Verbraucher im Sinne des Rechts

Schließt ein Rechts­anwalt als Privat­person mit einer Bank einen Kredit­vertrag und steht der Vertrag nicht mit seiner beruf­lichen Tätigkeit in Verbindung, kann der Rechts­anwalt als Verbraucher angesehen werden.

Lesen

Berufseinstieg

APP in den Job

Nie war es für Jura-Absol­venten leichter, einen Job zu finden. Das beste Angebot ist nur einen Mausklick entfernt. Das ganze Leben lässt sich über das Smart­phone organi­sieren.

Lesen

Anwaltshaftung

Verjährung - auf die Kenntnis kommt es an!

Die Fallen der Praxis lauern im Allge­meinen Teil des BGB: Verjährte Ansprüche können Schadenser­satz­ansprüche gegen den Anwalt nach sich ziehen, der das Mandat bearbeitet hat; aber auch Regressanspüche können verjähren. Der Autor …

Lesen

Corporate Social Responsibility

Gerech­tigkeit ohne Rechts­grundlage?

„Corporate Social Respon­si­bility“ (CSR) stellt die Anwalt­schaft vor eine doppelte Heraus­for­derung: Zum einen ist es ein Thema für die anwalt­liche Beratung im Mandat, zum anderen ist es auch eine Aufgabe für den Kanzlei­alltag. Das …

Lesen

LL.M.

Kanada- Die Alter­native zu den USA

Eine Zusatzqualifikation erwerben ohne zu promovieren? Die Jobchancen erhöhen? Eine fremde Sprache richtig schreiben können? Einmal ein Jahr im Ausland leben? Und eigentlich hat ja jeder irgendeinen Ort auf der Welt, wo er gern …

Lesen