Akten­vorträge

Anwältinnen und Anwälte müssen nicht nur das Recht kennen, sondern auch das Beste für ihre Mandanten heraus­holen. Dafür kommt es nicht nur auf die richtige Beurteilung der materi­ellen Rechtslage an, sondern es ist auch viel Erfahrung im Prozess­recht erfor­derlich – und dann stellen sich noch Fragen zum richtigen takti­schen Vorgehen. Die nachfol­genden Original-Akten­vorträge hat das Gemeinsame Justizprüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg zur Verfügung gestellt.

 

Aktenstapel, Papierstapel
Aktenvortrag

Referen­dariat: Akten­vortrag im Straf­recht I

Themenschwer­punkte: Rechts­mittel gegen die Anordnung eines vorläufigen Berufs­ver­botes, Partei­verrat, Prognose rechts­wid­riger Taten unter Missbrauch des Berufs

Lesen

Aktenvortrag

Akten­vortrag Öffent­liches Recht I

Themenschwer­punkte: Antrag auf Erlass einer einst­wei­ligen Anordnung nach § 47 Abs. 6 VwGO, Antrags­be­fugnis des Konkur­renten gegen eine gemeind­liche Verordnung zur Sonntagsöffnung im Einzel­handel, Art. 12 Abs. 1 GG, Materielle …

Lesen

Aktenvortrag

Akten­vortrag Zivil­recht I

Themenschwer­punkte: Zulässigkeit von Gerichts­stands­ver­ein­ba­rungen mit Privat­per­sonen, Zuständigkeit bei vertrag­licher Verein­barung eines Erfüllungs­ortes, Umfang der Rückgabe­pflicht bei Mietverträgen, Verjährung von Ansprüchen …

Lesen

Aktenvortrag

Akten­vortrag Zivil­recht II

Einspruch gegen das Versäumnis­urteil und Antrag auf einst­weilige Einstellung der Zwangs­voll­stre­ckung, Fälligkeits­vor­aus­set­zungen des Werklohn­an­spruchs, Werkrecht­licher Mangel

Lesen

Aktenvortrag

Akten­vortrag Öffent­liches Recht II

Freizügigkeit bei Unionsbürgern im Zusam­menhang mit der Gewährung von Ausbil­dungs­bei­hilfen, Recht­fer­tigung bei Eingriff in den Schutz­be­reich, unions­recht­liche Verhältnismäßigkeitsprüfung, Vorlage.

Lesen